News & Rundschreiben

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

07.07.2020
Wir sind stets bemüht, unsere Dienstleistungen klar und transparent zu kommunizieren und erkennbar zu machen, was wir nicht anbieten. Unsere Kernkompetenz ist die Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen bzw. Freiberuflern, die ...
07.07.2020
Ab 01. Juli 2020 wird in Bezug auf den Steuerbonus Folgendes neu geregelt : Der „Steuerbonus Renzi“ wird durch eine neue Steuerreduzierung (trattamento integrativo) ersetzt. Für den Zeitraum Juli bis Dezember 2020 wird ein zusätzlicher Freibetrag ...
07.07.2020
Wir sind stets bemüht, unsere Dienstleistungen klar und transparent zu kommunizieren und erkennbar zu machen, was wir nicht anbieten. Unsere Kernkompetenz ist die Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen bzw. Freiberuflern, die ...
30.06.2020
Mit dem Neustart-Dekret wurde ein als „Bonus vacanze“ bezeichneter Steuerbonus eingeführt. Damit sollen Personen mit Wohnsitz in Italien ermutigt werden, ihren Urlaub im eigenen Land zu verbringen und dadurch die durch die Coronakrise stark in ...
30.06.2020
Wie bereits Ende Mai mit unserem Rundschreiben zum „Dekret Neustart“ mitgeteilt, ist für Unternehmen und Freiberufler ein staatlicher Verlustbeitrag vorgesehen. Anspruchsberechtigt sind Unternehmen und Freiberufler mit Vorjahreserlösen bis zu 5 Mio. ...
30.06.2020
Wie in unserem Rundschreiben zum Haushaltsgesetz am Beginn des Jahres mitgeteilt, erfolgt ab 1. Juli die nächste Herabsetzung der Bargeldgrenze. Ab Juli sind Bargeldzahlungen nur noch bis 1.999 € erlaubt . Für die Zahlung von Löhnen und Gehältern ...
30.06.2020
Die heute fälligen Zahlungen aus der diesjährigen Steuererklärung wurden für Unternehmen und Freiberufler durch ein Dekret des Ministerpräsidenten, welches gestern (!) veröffentlicht wurde, auf 20.07.2020 verschoben . Voraussetzung ist, dass eine ...
30.06.2020
Anbei die wichtigsten Fälligkeiten im 2. Halbjahr 2020 für den Bereich Buchhaltung: Monat Fälligkeit Beschreibung Juli 16.07.2020 MwSt.-Abrechnung Juni Quellensteuer Bezugsmonat Juni Nisf-Fixbeitrag Landwirte 20.07.2020 Steuerzahlungen ...
18.06.2020
Bereits seit 2016 gilt, dass die Entlohnungen für Lehrlinge im Handwerk , welche ab Juli 2016 eingestellt wurden, an die schulischen Leistungen gekoppelt sind. Um die Entlohnung ordnungsgemäß anpassen zu können, bitten wir Sie um Zusendung der ...
18.06.2020
Aufgrund des COVID-19 wurde beschlossen, dass die Höchstanzahl der zulässigen Praktikanten heuer auf den Personalstand des Vorjahres berechnet wird. Beispiel : Hat ein Unternehmen aktuell 4 Arbeitnehmer, dürfte eigentlich ein Praktikant angemeldet ...
18.06.2020
Mitte Juni wird für die vorgesehenen Kollektivverträge der 14. Monatslohn berechnet und ausbezahlt. Nachdem der 14. Monatslohn auch den Beiträgen und Steuern zu unterwerfen ist, beträgt die Schuld des F24 mit Fälligkeit 16. Juli ca. das Doppelte als ...
18.06.2020
Ab Juni 2020 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Metallindustrie : Erhöhung zwischen 11 € brutto monatlich für die Kategorie 2 und 16 € für die Kategorie 8Q. Welfare : Nachdem der aktuelle Kollektivvertrag mit 31. Dezember ...
18.06.2020
Sollten Sie in Ihrem Unternehmen im Jahr 2020 Invaliden beschäftigen bzw. beschäftigt haben, bitten wir Sie, uns dies so bald als möglich mitzuteilen, da die entsprechenden Ansuchen um Erhalt der Prämie gestellt werden müssen.
18.06.2020
Die Kollektivverträge für das Baugewerbe (Industrie und Handwerk) sehen für erschwerte Arbeitsbedingungen Lohnaufschläge vor. Anbei die am häufigsten vorkommenden Tätigkeiten mit den zu entrichtenden Aufschlägen: Tätigkeit Aufschlag Arbeiten bei ...
18.06.2020
Dauer Lohnausgleich: Der Lohnausgleich (9 Wochen) wurde mit dem Dekret „Neustart“ (Rilancio) um weitere 9 Wochen verlängert, wobei 5 Wochen sofort, 4 Wochen hingegen nur im Zeitraum September bis Oktober genossen werden konnten (mit Ausnahme des ...
26.05.2020
Bereits Mitte Mai wurde das seit längerem angekündigte „Neustart-Dekret“ („Rilancio“) verabschiedet. Nachdem die Veröffentlichung der definitiven Version dieses 268 Seiten umfassenden Maßnahmenpakets nun erfolgt ist, geben wir Ihnen einen Überblick ...
20.05.2020
Mit Beginn dieser Woche wurden wesentliche Lockerung zur Einreise nach Italien erlassen. Personen aus EU-Mitgliedsstaaten, Schengen-Ländern, Großbritannien u. a. können wieder frei nach Italien einreisen , wenn ein nachgewiesenes Arbeitsbedürfnis ...
18.05.2020
Ab Mai 2020 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen: Tourismus (Beherbergung und Nicht-Beherbergung) : Erhöhung des provinzialen Elementes (Provinz Bozen) von 70 € auf 85 € brutto monatlich für alle Kategorien. Weitere ...
18.05.2020
Seit April 2019 können die Ansuchen für das Familiengeld und dessen Genehmigungen ausschließlich in elektronischer Form an das NISF versendet werden. Das Abfassen der Anträge und deren Versendung müssen daher durch ein Patronat erfolgen. ACHTUNG : ...
18.05.2020
Seit 2011 besteht die Pflicht, dem Arbeitsinspektorat jene Arbeitnehmer mitzuteilen, welche Nachtarbeit oder beschwerliche Arbeiten leisten. Heuer wurde die Fälligkeit aufgrund der Corona-Krise auf den 30.05.2020 verschoben . Die Pflicht besteht, ...
18.05.2020
Frage: Können auch heuer, trotz COVID-19, Studenten beschäftigt werden? Antwort: Ja, trotz COVID-19 können Studenten für die Sommermonate beschäftigt werden. Die Regelungen bleiben unverändert. Frage: Wie können Studenten während der Sommermonate ...
18.05.2020
Aufbewahrung Buchhaltungsunterlagen Fiskalisch bestehen für die Buchhaltungsunterlagen und Geschäftsbücher von Gesellschaften, Einzelunternehmen und Freiberuflern folgende Aufbewahrungspflichten: Bis zum 31. Dezember des fünften darauffolgenden ...
15.05.2020
Am 13. Mai wurde das lange angekündigte „Decreto Aprile“, welches inzwischen in „Decreto Rilancio“ umbenannt wurde, verabschiedet. Die Veröffentlichung im Amtsblatt der Republik ist allerdings noch ausständig. Mit dem über 250 Artikel umfassenden ...
30.04.2020
Mit einem Dekret des Ministerpräsidenten vom 26.04.2020 wird ab 04.05.2020 die sogenannte Phase 2 eingeleitet. Neben der Lockerung der persönlichen Bewegungsfreiheit ist darin die Wiederaufnahme der Tätigkeit für eine Reihe von bisher von der ...
30.04.2020
Im Zuge der Umwandlung des Dekretes „Cura Italia“ in ein Gesetz, wurden einige Regelungen angepasst. Anbei die wichtigsten Anpassungen in Bezug auf die Arbeitnehmer/Lohnabrechnung: Verlängerung befristete Verträge Am 23.04.2020 wurde im Dekret „Cura ...
23.04.2020
Bonus 100 € Wie in den letzten Rundschreiben mitgeteilt, wird der Bonus 100 € mit Lohnstreifen April ausbezahlt. Wir weisen nochmals darauf hin, dass der Bonus - sollte keine Verzichtserklärung vorgelegt worden sein - automatisch ausbezahlt wird. Um ...
22.04.2020
Allgemeines zum Verlustbeitrag Coronavirus/COVID-19 der Provinz Bozen Die Anleitung zur Verfahrensweise für die Verlustbeiträge für kleine Unternehmen und Freiberufler liegen nun vor und der Antrag kann ab sofort gestellt werden. Zusammenfassend ...
20.04.2020
Die Verordnung des Landeshauptmanns Nr. 21 vom 18.04.2020 sieht eine vorsichtige Lockerung der Betriebsschließungen für die Autonomen Provinz Bozen vor. Mit der vorhergehenden Verordnung Nr. 20 war den von den Schließungen betroffenen Betrieben ...
17.04.2020
Verlustbeiträge der Provinz Bozen Am Mittwochabend, 15.04.2020 wurden die sogenannten " Verlustbeiträge " für kleine Unternehmen und Freiberufler durch die Landesregierung formell beschlossen. Sie sollen gelten: für alle Wirtschaftssektoren außer ...
14.04.2020
Coronavirus – Liquiditätsdekret Mit der Veröffentlichung des sogenannten „Liquiditätsdekrets“ wurde diese Woche das zweite große Maßnahmenpaket von staatlicher Seite aufgelegt um die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus abzufedern. Die ...
«567891011121314» 767 Einträge auf 26 Seiten, Angezeigte Einträge 241-270
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol
Jetzt unverbindlich anfragen