News & Rundschreiben

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

21 Jan

Meldung Personalstand (Invaliden) • 2021

Bis zum 31. Januar ist auch dieses Jahr wieder die elektronische Pflichtmeldung über den Personalstand (Mitteilung zur Pflichteinstellung von Invaliden) für Unternehmen mit mehr als 15 Mitarbeitern einzureichen. Wir ...

weiterlesen

21 Jan

Lohnerhöhungen • 2021

Ab Januar ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Holzindustrie : Erhöhung zwischen 25 € brutto monatlich für die Kategorie AE1 und 53 € für die Kategorie AD3. Hausangestellte : Erhöhung zwischen 9 ...

weiterlesen

11 Jan

Haushaltsgesetz 2021 – Neuerungen Lohnabrechnung • 2021

Am 30. Dezember 2020 wurde das Haushaltsgesetz für das Jahr 2021 veröffentlicht und ist mit 1. Januar 2021 in Kraft getreten. In den folgenden Absätzen finden Sie die Neuerungen in Bezug auf die Lohnabrechnung und die ...

weiterlesen

8 Jan

Haushaltsgesetz 2021 • 2021

Am 30.12.2020 wurde im staatlichen Amtsblatt das Haushaltsgesetz 2021 veröffentlicht. Es enthält eine Unmenge von steuerlichen Neuerungen , die aus einem einzigen Artikel mit 1.150 Absätzen hervorgehen. Nachfolgend ...

weiterlesen

23 Dez

Staatliche Verlustbeiträge Gastronomie • 2020

Mit dem sogenannten Weihnachtsdekret wurde für die Gastronomie ein weiterer staatlicher Verlustbeitrag vorgesehen. Die Auszahlung des Verlustbeitrages erfolgt automatisch in Höhe des Verlustbeitrages, welcher aufgrund ...

weiterlesen

23 Dez

Einschränkungen Provinz Bozen Weihnachtszeit • 2020

Mit Dekret des Landeshauptmannes Nr. 76 vom 21.12.2020 wurden abweichend von den staatlichen Bestimmungen die Einschränkungen der Geschäftstätigkeiten für die Provinz Bozen während der Weihnachtszeit geregelt. Sie haben ...

weiterlesen

21 Dez

Dekret „Ristori quater“ – Neuerungen Lohnabrechnung • 2020

Lohnausgleich für Arbeitnehmer, welche zum 09.11.2020 beschäftigt sind: Für Unternehmen stehen ab Mitte Juli in Summe 24 Wochen Lohnausgleich zur Verfügung (18 Wochen lt. Augustdekret und 6 Wochen lt. Dekret Ristori). ...

weiterlesen

21 Dez

Vereinbarung Jahresbruttolöhne/Probezeit • 2020

Bei Einstellung eines neuen Mitarbeiters oder bei Gehaltsverhandlungen hat die Erfahrung gezeigt, dass es sinnvoll ist, Jahresbruttolöhne zu vereinbaren, da der Nettolohn von der individuellen Situation (Absetzbeträge, ...

weiterlesen

21 Dez

Haushaltsgesetz 2021 • 2020

Sowohl in Bezug auf den Lohnausgleich als auch in Bezug auf Begünstigungen für Einstellungen von Arbeitnehmern sind im Haushaltsgesetz 2021 einige Regelungen enthalten, über welche wir in einem getrennten Rundschreiben ...

weiterlesen

21 Dez

Sonstige Informationen und Neuerungen • 2020

F24 – Erhöhte Schuld Da zusammen mit der Lohnabrechnung für Dezember auch die Beiträge und Steuern für den 13. Monatslohn einbezahlt werden müssen, ist mit dem F24 vom 16. 01. ca. der doppelte Betrag geschuldet als an ...

weiterlesen

21 Dez

Kompetenzmäßige Zuordnung der Dezemberlöhne • 2020

Damit die Lohnaufwendungen noch dem Jahr 2020 zugeordnet werden können, müssen die Dezemberlöhne an die Arbeitnehmer und Verwalter bis spätestens 12. Januar 2021 ausbezahlt werden. Bei den Freiberuflern gilt eine noch ...

weiterlesen

18 Dez

Organisatorisches zum Jahresende • 2020

Am Jahresende sind aus steuerlicher Sicht immer einige Punkte zu berücksichtigen. Diese betreffen vor allem den MwSt.-Abzug und die zeitliche Zuordnung von Erlösen und/oder Aufwänden. Deshalb empfehlen wir Ihnen, ...

weiterlesen

«234567891011» 652 Einträge auf 55 Seiten, Angezeigte Einträge 61-72
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol