News & Rundschreiben

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

22.09.2020
Im Haushaltsgesetz für das Jahr 2020 wurde beschlossen, dass für befristete Arbeitnehmer im Tourismus, keine NASPI Beiträge in Höhe von 1,4 % auf die Bruttoentlohnung mehr zu entrichten sind. Nun, 9 Monate später, wurden die operativen Anleitungen ...
22.09.2020
Ab September 2020 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Bauindustrie : Erhöhung zwischen 25 € brutto monatlich für die Kategorie 1 und 50 € für die Kategorie 7. Alle wichtigen Informationen zur Lohnabrechnung  und der ...
08.09.2020
Neues Baurecht für Südtirol Mit 1. Juli 2020 ist das neue Landesraumordnungsgesetz 9/2018 in Kraft getreten. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf das Bauen in Südtirol, denn das Gesetz ist sehr umfangreich, erfordert noch einige ...
03.09.2020
August-Dekret – Neuerungen Steuerrecht Am 15.08.2020 ist das sogenannte August-Dekret in Kraft getreten. Darin ist erneut eine Reihe von Maßnahmen enthalten, mit denen die italienische Regierung versucht, die Wirtschaft anzukurbeln. Hiermit geben ...
20.08.2020
Wie in unserem Rundschreiben zum Neustart-Dekret angekündigt, ist für die Desinfektion von Geschäftslokalen und den Ankauf von Schutzausrüstung ein Steuerbonus vorgesehen. Für den Bonus muss jedoch eigens angesucht werden, wobei die bereitgestellten ...
19.08.2020
Am 14. August wurde das neue „August-Dekret“ veröffentlicht und ist somit ab Samstag, den 15. August in Kraft getreten. In den folgenden Übersichten finden Sie die Änderungen in Bezug auf die bestehenden Regelungen sowie die neu beschlossenen ...
22.07.2020
Seit 1. Juli gelten die neuen Einkommensgrenzen . Für die Berechnung werden die Einkommen des Jahres 2019 herangezogen. Es kann deshalb vorkommen, dass sich die Beträge ab Juli erhöhen oder vermindern.
22.07.2020
Die Bestimmungen und Maßnahmen in Bezug auf den Coronavirus werden ständig abgeändert und erneuert. Anbei eine Aufstellung der wichtigsten anstehenden Neuerungen und Änderungen : Befristete Arbeitsverträge und Lehrverträge: Im Zuge der Umwandlung ...
22.07.2020
Ab Juli 2020 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Ziegelindustrie : Erhöhung zwischen 18 € brutto monatlich für die Kategorie F und 40 € für die Kategorie AS. Pensionsfonds : Erhöhung der Beiträge zu Lasten des Arbeitgebers ...
22.07.2020
Nachdem ab Juli 2020 einige weitere Neuerungen anstehen, hier nochmals zur Erinnerung die wichtigsten Punkte: Neue Steuerreduzierung: Wie im Rundschreiben vom 07. Juli beschrieben, wird der Steuerbonus Renzi durch eine neue Steuerreduzierung ...
07.07.2020
Frage: Entstehen dem Unternehmen zusätzliche Kosten? Antwort: Nein! Die neue Steuerreduzierung wird im Prinzip gleich wie der bisherige Renzi-Bonus behandelt. Das Unternehmen zahlt den Betrag über den Lohnstreifen an den Arbeitnehmer aus (im ...
07.07.2020
Beim Top Company Award werden Unternehmen von ihren Mitarbeitern anonym bewertet. Zum wiederholten Male haben wir dabei den ersten Platz in unserer Kategorie holen können. Hier das Video dazu: https://www.facebook.com/watch/?v=647317152664330 ...
07.07.2020
Die Handelskammer Bozen prüft derzeit verfallene, ungültige PEC-Adressen und leitet ein Verfahren zur Austragung von Amtswegen ein, was auch zu einer Verwaltungsstrafe führt. Zudem können ohne gültige PEC-Adresse keine Änderungsmeldungen bei der ...
07.07.2020
Wir sind stets bemüht, unsere Dienstleistungen klar und transparent zu kommunizieren und erkennbar zu machen, was wir nicht anbieten. Unsere Kernkompetenz ist die Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen bzw. Freiberuflern, die ...
07.07.2020
Ab 01. Juli 2020 wird in Bezug auf den Steuerbonus Folgendes neu geregelt : Der „Steuerbonus Renzi“ wird durch eine neue Steuerreduzierung (trattamento integrativo) ersetzt. Für den Zeitraum Juli bis Dezember 2020 wird ein zusätzlicher Freibetrag ...
07.07.2020
Wir sind stets bemüht, unsere Dienstleistungen klar und transparent zu kommunizieren und erkennbar zu machen, was wir nicht anbieten. Unsere Kernkompetenz ist die Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen bzw. Freiberuflern, die ...
30.06.2020
Mit dem Neustart-Dekret wurde ein als „Bonus vacanze“ bezeichneter Steuerbonus eingeführt. Damit sollen Personen mit Wohnsitz in Italien ermutigt werden, ihren Urlaub im eigenen Land zu verbringen und dadurch die durch die Coronakrise stark in ...
30.06.2020
Wie bereits Ende Mai mit unserem Rundschreiben zum „Dekret Neustart“ mitgeteilt, ist für Unternehmen und Freiberufler ein staatlicher Verlustbeitrag vorgesehen. Anspruchsberechtigt sind Unternehmen und Freiberufler mit Vorjahreserlösen bis zu 5 Mio. ...
30.06.2020
Wie in unserem Rundschreiben zum Haushaltsgesetz am Beginn des Jahres mitgeteilt, erfolgt ab 1. Juli die nächste Herabsetzung der Bargeldgrenze. Ab Juli sind Bargeldzahlungen nur noch bis 1.999 € erlaubt . Für die Zahlung von Löhnen und Gehältern ...
30.06.2020
Die heute fälligen Zahlungen aus der diesjährigen Steuererklärung wurden für Unternehmen und Freiberufler durch ein Dekret des Ministerpräsidenten, welches gestern (!) veröffentlicht wurde, auf 20.07.2020 verschoben . Voraussetzung ist, dass eine ...
30.06.2020
Anbei die wichtigsten Fälligkeiten im 2. Halbjahr 2020 für den Bereich Buchhaltung: Monat Fälligkeit Beschreibung Juli 16.07.2020 MwSt.-Abrechnung Juni Quellensteuer Bezugsmonat Juni Nisf-Fixbeitrag Landwirte 20.07.2020 Steuerzahlungen ...
18.06.2020
Bereits seit 2016 gilt, dass die Entlohnungen für Lehrlinge im Handwerk , welche ab Juli 2016 eingestellt wurden, an die schulischen Leistungen gekoppelt sind. Um die Entlohnung ordnungsgemäß anpassen zu können, bitten wir Sie um Zusendung der ...
18.06.2020
Aufgrund des COVID-19 wurde beschlossen, dass die Höchstanzahl der zulässigen Praktikanten heuer auf den Personalstand des Vorjahres berechnet wird. Beispiel : Hat ein Unternehmen aktuell 4 Arbeitnehmer, dürfte eigentlich ein Praktikant angemeldet ...
18.06.2020
Mitte Juni wird für die vorgesehenen Kollektivverträge der 14. Monatslohn berechnet und ausbezahlt. Nachdem der 14. Monatslohn auch den Beiträgen und Steuern zu unterwerfen ist, beträgt die Schuld des F24 mit Fälligkeit 16. Juli ca. das Doppelte als ...
18.06.2020
Ab Juni 2020 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Metallindustrie : Erhöhung zwischen 11 € brutto monatlich für die Kategorie 2 und 16 € für die Kategorie 8Q. Welfare : Nachdem der aktuelle Kollektivvertrag mit 31. Dezember ...
18.06.2020
Sollten Sie in Ihrem Unternehmen im Jahr 2020 Invaliden beschäftigen bzw. beschäftigt haben, bitten wir Sie, uns dies so bald als möglich mitzuteilen, da die entsprechenden Ansuchen um Erhalt der Prämie gestellt werden müssen.
18.06.2020
Die Kollektivverträge für das Baugewerbe (Industrie und Handwerk) sehen für erschwerte Arbeitsbedingungen Lohnaufschläge vor. Anbei die am häufigsten vorkommenden Tätigkeiten mit den zu entrichtenden Aufschlägen: Tätigkeit Aufschlag Arbeiten bei ...
18.06.2020
Dauer Lohnausgleich: Der Lohnausgleich (9 Wochen) wurde mit dem Dekret „Neustart“ (Rilancio) um weitere 9 Wochen verlängert, wobei 5 Wochen sofort, 4 Wochen hingegen nur im Zeitraum September bis Oktober genossen werden konnten (mit Ausnahme des ...
26.05.2020
Bereits Mitte Mai wurde das seit längerem angekündigte „Neustart-Dekret“ („Rilancio“) verabschiedet. Nachdem die Veröffentlichung der definitiven Version dieses 268 Seiten umfassenden Maßnahmenpakets nun erfolgt ist, geben wir Ihnen einen Überblick ...
20.05.2020
Mit Beginn dieser Woche wurden wesentliche Lockerung zur Einreise nach Italien erlassen. Personen aus EU-Mitgliedsstaaten, Schengen-Ländern, Großbritannien u. a. können wieder frei nach Italien einreisen , wenn ein nachgewiesenes Arbeitsbedürfnis ...
«45678910111213» 755 Einträge auf 26 Seiten, Angezeigte Einträge 211-240
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol
Jetzt unverbindlich anfragen