News & Rundschreiben

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

24 Jan

Zu Lasten lebende Kinder Einkommen

Ab 2019 gelten Kinder bis zu 24 Jahren und mit einem Einkommen bis zu 4.000 € als zu Lasten lebend . Für Ehepartner und Kinder über 24 Jahren gilt weiterhin die bisherige Einkommensgrenze von 2.840,52 €. Die neuen ...

weiterlesen

24 Jan

Lohnerhöhungen

Ab Januar 2019 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Tourismus (Nichtbeherbergung): Erhöhung zwischen 15 € brutto monatlich für die Kategorie 7 und 27 € für die Kategorie 1. Autotransporteure : ...

weiterlesen

24 Jan

Vaterschaftsurlaub

Der verpflichtende und freiwillige Vaterschaftsurlaub wurde für Geburten ab dem Jahr 2019 von 5 auf 6 Tage erhöht, wobei davon 5 Tage verpflichtend sind und 1 Tag freiwillig.

weiterlesen

24 Jan

Neue ACI-Tabellen ab 2019

Für die Berechnung der Fahrtspesenvergütung sind ab Januar 2019 die Kilometer-Werte aus der aktualisierten ACI-Tabelle zu verwenden. In diesem Zuge möchten wir auch nochmals darauf hinweisen, dass es sich bei der ...

weiterlesen

24 Jan

Invaliden-Meldung Personalstand

Bis zum 31. Januar ist auch dieses Jahr die elektronische Pflichtmeldung über den Personalstand (Mitteilung zur Pflichteinstellung von Invaliden) für Firmen mit mehr als 15 Mitarbeitern einzureichen. Wir werden die ...

weiterlesen

24 Jan

Möglichkeit der Mutterschaft ab Geburt des Kindes

Wie im Rundschreiben vom 23.10.2018 (häufige Fragen zur Mutterschaft) beschrieben, können die 5 Monate der obligatorischen Mutterschaft folgendermaßen genossen werden: 2 Monate vor Geburtstermin, 3 Monate danach ...

weiterlesen

24 Jan

Einzahlung F24 – Kontodeckung beachten

Das Konto für die Abbuchung der monatlichen Steuer- und Beitragszahlungen F24 muss am Vortag der Fälligkeit (15. des Monats) gedeckt sein. Ist dies nicht der Fall, kann für eine termingerechte Abbuchung von Seiten der ...

weiterlesen

24 Jan

Begünstigung „Giovani eccellenze“

Für unbefristete Anmeldungen (bzw. Umwandlungen) von Arbeitnehmern, welche eine „ Laurea magistrale“ mit 110 e lode abgeschlossen haben bzw. im Besitz eines „dottorato di ricerca“ sind, erhalten Unternehmen eine ...

weiterlesen

24 Jan

Automatisierte Unterschrift CU

Der " einheitliche Steuervordruck " (Vordruck CU – Certificazione Unica) muss auch heuer wieder an alle Arbeitnehmer ausgehändigt werden. Um nicht jedes Dokument manuell unterschreiben zu müssen, kann eine eingescannte ...

weiterlesen

24 Jan

Zahlung ASPI-Beitrag bei Entlassung

Die Pflicht, bei Entlassung eines Mitarbeiters die ASPI-Beiträge zur Unterstützung des Arbeitslosengeldes zu entrichten, bleibt weiterhin aufrecht. Die Höhe des an das Nisf/Inps einzuzahlenden Betrages wird jedes Jahr ...

weiterlesen

24 Jan

Aufschub Termin Prämienberechnung

Im Haushaltsgesetz 2019 wurde eine Reduzierung der Unfallversicherungs-Prämien für die Jahre 2019 – 2021 festgelegt. Nachdem das Unfallamt die Prozentsätze nun neu berechnen und zusenden muss, wird die Fälligkeit für ...

weiterlesen

23 Jan

Reduzierung Prämie Unfallamt

Innerhalb 28. Februar 2019 kann auch heuer um eine Reduzierung der Prämienzahlung für das laufende Jahr angesucht werden (Mod. OT24). Da die Reduzierung nur unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften betreffend der ...

weiterlesen

«12345678910» 447 Einträge auf 38 Seiten, Angezeigte Einträge 49-60
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck
- Südtirol