News & Rundschreiben

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

19.07.2023
Das Gesetzesdekret Nr. 48/2023 die Reduzierung der Sozialbeiträge zu Lasten des Arbeitnehmers wurde verlängert und, ab Juli 2023, um 4 % erhöht . Durch die Erhöhung der Beitragsreduzierung erhöht sich erneut der Nettolohn für die betroffenen ...
27.06.2023
Häufig kommt es vor, dass Mitarbeiter italienischer Unternehmen für einen gewissen Zeitraum entsendet werden, um im Ausland zu arbeiten . Da diverse Vorab-Meldungen und Genehmigungen notwendig sind, sowie die Behandlung in Bezug auf Steuern und ...
27.06.2023
Mittels Transparenzgesetz wurde 2022 festgelegt, dass eine Vielzahl der Inhalte des jeweils angewandten Kollektivvertrages im Arbeitsvertrag ausführlich anzugeben sind. Dies hätte bedeutet, dass für jeden Arbeitnehmer individuell ein Vertrag von ...
27.06.2023
Ab Juni ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Metallindustrie : Lohnerhöhung von 100 € brutto monatlich für die Kategorie D1 und 162 € für die Kategorie A1.
27.06.2023
Bereits seit 2016 gilt, dass die Entlohnungen für Lehrlinge im Handwerk , welche ab Juli 2016 eingestellt wurden, an die schulischen Leistungen gekoppelt sind. Um die Entlohnung ordnungsgemäß anpassen zu können, bitten wir Sie um Zusendung der ...
27.06.2023
Sollten Sie in Ihrem Unternehmen im Jahr 2023 Invaliden beschäftigen bzw. beschäftigt haben, bitten wir Sie, uns dies so bald als möglich mitzuteilen, da die entsprechenden Ansuchen um Erhalt der Prämie gestellt werden müssen.
27.06.2023
Mitte Juni wird für die vorgesehenen Kollektivverträge der 14. Monatslohn berechnet und ausbezahlt. Genauere Infos zu den zusätzlichen Monatslöhnen finden Sie auf der letzten Seite dieses Rundschreibens, im Abschnitt „häufig gestellte Fragen zum ...
08.06.2023
Anbei die wichtigsten Fälligkeiten im 2. Halbjahr 2023 für den Bereich Buchhaltung: Monat Fälligkeit Beschreibung Juli 17.07.2023 MwSt.-Abrechnung Juni Quellensteuer Bezugsmonat Juni Nisf-Fixbeitrag Landwirte 25.07.2023 Intrastat-Meldung Juni ...
16.05.2023
Die jährliche Mindestdauer für den Urlaub beträgt 4 Wochen , wovon zwei Wochen im Laufe des Entstehungsjahres genossen werden müssen. Die restlichen beiden Wochen müssen innerhalb der folgenden 18 Monate genossen werden (z. B. Urlaub 2021 innerhalb ...
16.05.2023
Mit dem sogenannten Ratifizierungsgesetz sollen verschiedene Neuerungen für Grenzpendler beschlossen werden. Die wohl wichtigste Änderung betrifft die Erhöhung des steuerfreien Betrages von 7.500 € auf 10.000 € ab dem Jahr 2024.
16.05.2023
Am 04. Mai wurde das neue Arbeitsdekret veröffentlicht und tritt somit mit darauffolgendem Tag in Kraft. Anbei eine Kurzfassung der neuen Bestimmungen und Begünstigungen (Details folgen sobald die Regelungen definitiv zur Anwendung kommen): Thema ...
16.05.2023
Ab Mai ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Betriebsleiter Handel und Dienstleistungen : Erste Rate der Zahlung „Una Tantum“ in Höhe von 700 €. Die zwei folgenden Raten werden mit September und November 2023 ausbezahlt.
05.05.2023
Durch das Haushaltsgesetz 2023 (Nr. 197/2022) wurden die Steuergutschriften für Energiepreissteigerungen auf die Strom- und Gaskosten des 1. Quartals 2023 ausgedehnt. In unseren Rundschreiben vom 11.08.2022, vom 29.09.2022 und vom 23.01.2023 sind ...
19.04.2023
Jene Betriebe, welche die Zahlung der Beiträge an das Unfallamt/Inail in Raten vornehmen, müssen innerhalb 16. Mai die 2. Rate mittels Einzahlungsvordruck F24 einzahlen. Für jene Mandanten, welche den Dauerauftrag unterschrieben haben, werden die ...
19.04.2023
Um in Italien ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen zu lenken, sind folgende Eintragungen bzw. Dokumentationen erforderlich: Eintragung ins REVE Register : Bereits 2022 wurde ein Register (REVE) geschaffen, in welches Fahrzeuge mit ...
19.04.2023
Auch im Jahr 2023 können Treibstoffgutscheine/Tankgutscheine in Italien bis zu 200 € an die Arbeitnehmer ausgehändigt werden. Achtung : im Gegensatz zum letzten Jahr, ist der Betrag heuer den Beiträgen zu unterwerfen , sowohl zu Lasten des ...
19.04.2023
Wird ein Arbeitnehmer beschäftig, ist es, vor allem bei jenen mit unbefristetem Arbeitsvertrag, besonders wichtig, diesen während der Probezeit genau zu prüfen und die Entscheidung über das Weiterbestehen des Arbeitsverhältnisses zu treffen, denn: ...
19.04.2023
Ab April ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Bekleidungsindustrie : Lohnerhöhung von 20 € brutto monatlich für die Kategorie 1 und 35 € für die Kategorie 8 Handel und Dienstleistungen : Lohnerhöhung von 21 € brutto ...
07.04.2023
Dieser Artikel bezieht sich auf die 1€-GmbH oder vereinfachte GmbH in Italien. Umfangreichere Informationen zur empfehlenswerteren eigenständigen Gesellschaft in Italien finden Sie hier:  Gründung Gesellschaft in Italien Definition Die vereinfachte ...
06.04.2023
Auch im Jahr 2023 fördert die Provinz Bozen über ein Wettbewerbsverfahren für Klein- und Kleinstunternehmen den Ankauf von beweglichen Gütern im Zusammenhang mit der Neuerrichtung, Erweiterung oder Diversifizierung einer Betriebsstätte , welche sich ...
06.04.2023
Wir erlauben uns, Ihnen die angebrachte Verhaltensweise im Falle einer Behördenkontrolle (z. B. durch die Finanzwache, Einnahmeagentur, das Nationale Institut für Sozialfürsorge (Nisf), das Unfallamt oder das Amt für sozialen Arbeitsschutz – ...
06.04.2023
Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) wurde bereits im Jahr 2018 der Datenschutz grundsätzlich neu geregelt. Wir haben Sie diesbezüglich bereits in einigen Rundschreiben informiert. Nichtsdestotrotz anbei nochmals einige kurze ...
06.04.2023
Die digitale Identität (SPID/CIE) ist mittlerweile Zugangsvoraussetzung für viele Portale der öffentlichen Verwaltung . Zudem wird auch die digitale Unterschrift immer häufiger benötigt. Wir empfehlen daher den Unternehmern bzw. den gesetzlichen ...
14.03.2023
Für das Jahr 2023 ist wiederum ein Steuerbonus für Werbemaßnahmen vorgesehen. Hierfür ist vorab innerhalb 31.03.2023 ein elektronischer Antrag notwendig. Wer und was wird gefördert? Der Steuerbonus kann von Unternehmen unabhängig von deren Größe ...
14.03.2023
Unternehmen, Genossenschaften, Vereine und nicht gewerbliche Körperschaften sind dazu verpflichtet, jährlich die erhaltenen Zuschüsse und Beiträge von Seiten öffentlicher Körperschaften zu veröffentlichen . Kapitalgesellschaften erfüllen diese ...
14.03.2023
Ab März ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Friseure und Schönheitspflege : Dritte und letzte Rate der einmaligen Zahlung (Una Tantum). Handel und Dienstleistungen : Zweite und letzte Rate der einmaligen Zahlung (Una ...
14.03.2023
Die PEC-Mail (posta elettronica certificata) wird immer mehr als Ersatz für Einschreiben genutzt. Eingehende Nachrichten haben dabei Rechtsgültigkeit und eventuelle Fristen beginnen sofort , unabhängig davon, ob das Mail gelesen wurde. Deshalb ist ...
14.03.2023
Die Enasarco-Beitragssätze für Handelsvertreter haben sich im Vergleich zum Vorjahr nicht geändert . In der folgenden Tabelle sind die auch für 2023 gültigen Beitragssätze ausgewiesen:   Beitragssatz 2023 zu Lasten Vertreter zu Lasten Auftraggeber ...
15.02.2023
Ab Februar ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Friseure und Schönheitspflege : Lohnerhöhung von 28 € brutto monatlich für die Kategorie 4 und 35 € für die Kategorie 1
15.02.2023
Unternehmen sind verpflichtet, für alle ihre Arbeitnehmer - unabhängig von der Art der ausgeübten Tätigkeit - die Bestimmungen zur Arbeitssicherheit einzuhalten und die Schulungen und Überprüfungen periodisch zu erneuern. Dazu zählen u. a. die ...
«12345678910» 847 Einträge auf 29 Seiten, Angezeigte Einträge 61-90
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol
Jetzt unverbindlich anfragen