News & Rundschreiben

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

30.11.2018
Die Einzahlung der Steuer auf die jährliche Abfertigungsaufwertung in Höhe von 17 % muss auch heuer wieder in Form einer Vorauszahlung innerhalb 16. Dezember erfolgen. Die Saldozahlung erfolgt innerhalb 16. Februar des nächsten Jahres. Die ...
23.10.2018
Frage: Meine Arbeitnehmerin erwartet ein Kind. Auf welche Abwesenheiten hat sie Anrecht, wie werden diese entlohnt, welche Kosten entstehen für das Unternehmen usw.? Antwort: Obligatorische (verpflichtende) Mutterschaft Elternurlaub fakultative ...
23.10.2018
Ab Oktober 2018 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Lebensmittelindustrie : Erhöhung zwischen 19 € brutto monatlich für die Kategorie 6 und 42 € für die Kategorie 1S. Metallhandwerk : Auszahlung der zweiten Rate der Zahlung ...
23.10.2018
Bei Einstellung eines Hochschulabsolventen im Zeitraum 31.07.2018 bis 28.02.2019 kann um einen einmaligen Beitrag (max. 25.000 €) angesucht werden. Es sind folgende Voraussetzungen zu berücksichtigen: Aufgrund bestehenden Unklarheiten und fehlender ...
01.10.2018
Bereits mit dem Nachtragshaushalt für 2017 wurde für Werbemaßnahmen ein Steuerbonus eingeführt. Die entsprechende Durchführungsverordnung hat lange auf sich warten lassen. Nach deren Veröffentlichung ist nun klar, wie die Anträge einzureichen sind. ...
18.09.2018
Da es sich bei der Auszahlung des Kilometergeldes um eine steuer- und beitragsfreie Entschädigung handelt, können diese Beträge bei Kontrollen genauer überprüft werden. Achten Sie daher darauf, dass nur die effektiv zurückgelegten Kilometer vergütet ...
18.09.2018
Ab September 2018 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Metallhandwerk : Erhöhung zwischen 19 € brutto monatlich für die Kategorie 6 und 26 € für die Kategorie 1. Erhöhung der Entschädigung für Außendienst von 30,99 € auf 35 ...
23.07.2018
Jene Betriebe, welche für die Zahlung der Beiträge an das Unfallamt die Ratenzahlung in Anspruch genommen haben, müssen innerhalb 20. August 2018 die dritte Ratenzahlung mittels F24 vornehmen. Wir erledigen dies für Sie.
23.07.2018
Seit 1. Juli gelten die neuen Einkommensgrenzen für das Familiengeld. Für die Berechnung werden die Einkommen des Jahres 2017 herangezogen. Es kann deshalb vorkommen, dass sich die Beträge ab dem Lohnstreifen für Juli - je nach Einkommen - erhöhen ...
23.07.2018
Mit dem Lohnstreifen des Monats Juli wird das Guthaben bzw. die Schuld laut dem Vordruck 730 verrechnet. Die Verrechnungen bleiben für den Arbeitgeber neutral, da jene Beträge, die den Arbeitnehmern als Guthaben ausbezahlt werden, von der ...
23.07.2018
Ab Juli 2018 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Grafikhandwerk : Erhöhung zwischen 12 € brutto monatlich für die Kategorie 6 und 21 € für die Kategorie 1A. Holzhandwerk: Auszahlung der zweiten Rate (Una Tantum) in Höhe von ...
17.07.2018
Mit 14. Juli 2018 ist das von der neuen Regierung verfasste „Decreto Dignità“ (Gesetzesdekret Nr. 87 vom 12.07.2018) in Kraft getreten. Mit diesem Dekret wurden unter anderem die Bestimmungen in Bezug auf befristete Arbeitsverträge abgeändert. Die ...
17.07.2018
Seit Juli letzten Jahres gilt für Rechnungen, welche Freiberufler an die öffentliche Körperschaften inklusive der von ihnen kontrollierten Gesellschaften stellen, das sogenannte Split Payment. Dies bedeutet, dass die auf den Rechnungen ausgewiesene ...
28.06.2018
Mit 01.07.2018 hätte die Pflicht zur elektronischen Rechnungslegung auf den Erwerb von Treibstoff ausgedehnt werden sollen. Gestern wurde durch ein Dekret des Ministerrates diese Pflicht auf 01.01.2019 aufgeschoben . Das bedeutet, dass auch im ...
21.06.2018
Ab Juni 2018 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Metallhandwerk : Erhöhung zwischen 21 € brutto monatlich für die Kategorie 6 und 29 € für die Kategorie 1, rückwirkend ab Mai. Auszahlung der erste Rate (Una Tantum) in Höhe ...
21.06.2018
Ab Juli 2018 darf die Entlohnung der Mitarbeiter ausschließlich mittels Banküberweisung erfolgen . Eine Barzahlung ist nicht mehr gestattet. ACHTUNG: Von dieser Regelung sind auch Lohnvorauszahlungen betroffen! Um diesem Gesetz gerecht zu werden, ...
21.06.2018
Mit Juni endet die Testphase der monatlichen Auszahlung der Abfertigung (Qu.I.R.) über den Lohnstreifen. Somit gelten ab Juli 2018 wieder die bisherigen Regelungen zur Verwaltung und Auszahlung der Abfertigung: Die Abfertigung bleibt entweder im ...
21.06.2018
Sollten Sie in Ihrem Unternehmen im Jahr 2018 Invaliden beschäftigen bzw. beschäftigt haben, bitten wir Sie, uns dies so bald als möglich mitzuteilen, da die entsprechenden Ansuchen um Erhalt der Prämie gestellt werden müssen.
21.06.2018
Das im Frühsommer 2016 für den Handwerksbereich abgeschlossene Landesabkommen sieht vor, dass die Entlohnungen der Lehrlinge, welche ab 01.07.2016 eingestellt wurden , im Vergleich zu den früheren Abkommen abgesenkt werden. Neu ist, dass sich die ...
21.06.2018
Das am 24. April abgefasste Abkommen zur Erneuerung des bereits 2012 verfallenen Kollektivvertrages des Metallhandwerkes wurde nun auch von den Gewerkschaftsmitgliedern unterzeichnet und erhält somit seine Gültigkeit. Anbei die wichtigsten ...
21.06.2018
Das EU-Parlament hat die überarbeitete Fassung der EU-Entsenderichtlinien (ursprüngliche Version von 1996) nun verabschiedet. Wie in unserem Rundschreiben vom 22. Januar bereits ausführlich beschrieben, enthält die neue Richtlinie folgende ...
07.06.2018
Wie bereits in unserem Rundschreiben vom Januar mitgeteilt, wird die Pflicht zur elektronischen Rechnungslegung schrittweise ausgeweitet . Ab 01.07.2018 sind davon die Subunternehmen bei öffentlichen Aufträgen und die Einkäufe von Treibstoff ...
07.06.2018
Eine der Voraussetzungen für den Steuerabzug von Energiesparmaßnahmen ist eine Meldung an die Energiebehörde ENEA. Die Meldung muss innerhalb von 90 Tagen nach Abschluss der Arbeiten vorgenommen werden. Für alle innerhalb 29.03.2018 abgeschlossenen ...
07.06.2018
Für das Jahr 2018 sind die Mindest- und Höchstbeiträge der Enasarco-Beiträge wie folgt festgelegt worden: Vertreter mit Beitrags-minimum Maximum Provision Beitrag einem Auftraggeber (monomandatario) 846 € 37.913 € 6.066 € mehreren Auftraggebern ...
23.05.2018
Frage: Wo sind die Urlaube/Freistellungen auf dem Lohnstreifen angegeben? Antwort : Anbei ein Beispiel eines Lohnstreifens. In den rot umrandeten Feldern werden der Urlaub, die Freistellungen sowie deren Summen angegeben. Die Werte (in Stunden) sind ...
22.05.2018
Ab Juli 2018 muss das neue Ansuchen um Familiengeld vorgelegt werden. Für die Berechnung werden die Einkommen des Jahres 2017 herangezogen. Durch die von den Arbeitnehmern neu vorgelegten Ansuchen kann es somit vorkommen, dass sich die auf den ...
22.05.2018
Der Kollektivvertrag Metallindustrie sieht eine verpflichtende betriebliche Zusatzleistung (welfare aziendale) vor, welche die Zusammenführung von beruflichen und privaten Bedürfnissen zum Ziel haben soll. Folgende Beträge müssen allen ...
22.05.2018
Ab Mai 2018 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Metallhandwerk : Das neue Abkommen zur Erneuerung des Kollektivvertrages im Sektor Metallhandwerk muss von den Gewerkschaften noch innerhalb Mai unterzeichnet werden. Erfolgt ...
22.05.2018
Weiterhin gilt die Bestimmung über das Verbot der Auszahlung des Urlaubes, d.h. dass Urlaub (außer bei Auflösung des Arbeitsverhältnisses) nicht ausbezahlt werden darf, sondern vom Arbeitnehmer effektiv in Anspruch genommen werden muss. Mit der ...
22.05.2018
Familienmitglieder, welche höchstens 90 Tage b zw. 720 Stunden pro Jahr im Betrieb mitarbeiten, müssen nicht beim Nisf (Inps) versichert werden. NEU : Handelt es sich um Saisonsarbeit, sind die 90 Tage im Verhältnis zu reduzieren. Somit vermindert ...
«10111213141516171819» 755 Einträge auf 26 Seiten, Angezeigte Einträge 391-420
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol
Jetzt unverbindlich anfragen