Menu
+39 0474 572900 info@graber-partner.com

Gutachten & Rundschreiben

Wir halten Sie in Steuerfragen in Italien u.v.m. auf dem Laufenden! 

...
16 Jan
Haushaltsgesetz 2018
Kurz vor Weihnachten wurde wie gewohnt das staatliche Haushaltsgesetz verabschiedet. Es enthält eine Reihe von steuerlichen Neuerungen , die in nur einem Artikel mit sage und schreibe 1181 Absätzen zusammengefasst worden sind. Nachfolgend ...
weiterlesen
4 Jan
Haushaltsgesetz 2018 - Neuerungen im Bereich Lohnabrechnung
Seit 1. Januar 2018 ist das Haushaltsgesetz für das Jahr 2018 (Gesetz Nr. 205/2017) in Kraft. Nachfolgend die wichtigsten Maßnahmen bzw. Neuerungen aus arbeitsrechtlicher Sicht . Begünstigte Einstellung unter 35 Bei Anmeldungen von ...
weiterlesen
14 Dez
Häufig gestellte Fragen zum Thema: Videoüberwachung von Arbeitnehmern
Frage: Aus welchen Gründen kann eine Videoüberwachung erfolgen? Antwort: Eine Videoüberwachung kann ausschließlich aus organisatorischen und produktionstechnischen Notwendigkeiten, aus Arbeitssicherheitsgründen oder zum Schutz des ...
weiterlesen
14 Dez
Lohnerhöhungen
Ab Dezember 2017 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Seilbahnen : Erhöhung zwischen 14 € brutto monatlich für die 7. Kategorie und 29 € für die Kategorie 1S.
weiterlesen
14 Dez
Kompetenzmäßige Zuordnung der Dezemberlöhne
Damit die Lohnaufwendungen noch dem Jahr 2017 zugeordnet werden können, müssen die Dezemberlöhne der Arbeitnehmer und Verwalter bis spätestens 12. Jänner 2018 ausbezahlt werden. Bei den Freiberuflern gilt eine noch strengere Regelung ...
weiterlesen
14 Dez
Reduzierung Sozialbeiträge im Bauwesen
Auch für 2017 wurde die Fiskalisierung für die Baubetriebe bestätigt. Die daraus resultierenden Guthaben werden mit Monat Dezember mittels Einzahlungsvorduck F24 verrechnet.
weiterlesen
14 Dez
Steuerausgleich
Mit dem Dezember-Lohnstreifen muss der Steuerausgleich sämtlicher Arbeitnehmer durchgeführt werden (Zusammenfassung der gesamten steuerpflichtigen Grundlage des Jahres). Dadurch kann es bei den Nettogehältern auch heuer wieder zu Abweichungen ...
weiterlesen
14 Dez
Reduzierung Prämie Unfallamt
Innerhalb 28. Februar 2018 kann beim Unfallamt wieder um Reduzierung der Prämienzahlung für das Jahr 2017 angesucht werden. Voraussetzung ist, dass alle Bestimmungen der Arbeitssicherheit eingehalten werden und jährlich zusätzlich 3 Maßnahmen ...
weiterlesen
12 Dez
Nummerierung Ausgangsrechnungen
Ausgangsrechnungen müssen durch eine fortlaufende Nummer eindeutig gekennzeichnet sein. Wir empfehlen Ihnen, am Beginn des neuen Kalenderjahres mit der Nummerierung wieder bei 1 zu starten, obwohl dies seit 2013 nicht mehr zwingend ...
weiterlesen
12 Dez
Organisatorisches zum Jahresende
Am Jahresende sind aus steuerlicher Sicht immer einige Punkte zu berücksichtigen. Diese betreffen vor allem die zeitliche Zuordnung von Erlösen und/oder Aufwänden. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Folgendes zu beachten: Zahlungen Freiberufler ...
weiterlesen
12 Dez
Aufstellung Vorräte
In der Anlage übermitteln wir Ihnen eine Vorlage zur Auflistung der Vorräte. Sie soll Ihnen die Erfassung Ihrer Lagerbestände und unfertigen Leistungen zum 31.12.2017 erleichtern. Wir bitten Sie, die Liste aufgrund der angeführten Aufteilung ...
weiterlesen
6 Dez
Gemeindeimmobiliensteuer (GIS/IMU) Saldo bzw. Neuberechnung
Die Saldozahlung für die Gemeindeimmobiliensteuer (GIS bzw. IMU) ist innerhalb 18.12.2017 zu leisten. Wenn Sie uns im Rahmen der Steuererklärung mit der GIS/IMU-Berechnung beauftragt haben, werden wir uns auch um die Berechnung des ...
weiterlesen
«12345678910» 585 Einträge auf 49 Seiten, Angezeigte Einträge 1-12
 
Rienzfeldstraße 30
I-39031 Bruneck - Südtirol