Menu
+39 0474 572900 info@graber-partner.com

Gutachten & Rundschreiben

Wir halten Sie in Steuerfragen in Italien u.v.m. auf dem Laufenden! 

...
23 Jul
Ratenzahlung Unfallamt (Inail) – 3. Rate
Jene Betriebe, welche für die Zahlung der Beiträge an das Unfallamt die Ratenzahlung in Anspruch genommen haben, müssen innerhalb 20. August 2018 die dritte Ratenzahlung mittels F24 vornehmen. Wir erledigen dies für Sie.
weiterlesen
23 Jul
Häufig gestellte Fragen zum Thema: Spesenrückvergütung
Frage: Wie können die Spesen, die dem Arbeitnehmer im Zuge seiner Tätigkeit im Außendienst entstehen, rückvergütet werden? Antwort: Für die Rückvergütung von Spesen an die Arbeitnehmer gibt es drei Möglichkeiten: Art Beschreibung Pauschale ...
weiterlesen
23 Jul
Vordruck 730
Mit dem Lohnstreifen des Monats Juli wird das Guthaben bzw. die Schuld laut dem Vordruck 730 verrechnet. Die Verrechnungen bleiben für den Arbeitgeber neutral, da jene Beträge, die den Arbeitnehmern als Guthaben ausbezahlt werden, von der ...
weiterlesen
23 Jul
Lohnerhöhungen
Ab Juli 2018 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Grafikhandwerk : Erhöhung zwischen 12 € brutto monatlich für die Kategorie 6 und 21 € für die Kategorie 1A. Holzhandwerk: Auszahlung der zweiten Rate (Una Tantum) in ...
weiterlesen
23 Jul
Familiengeld
Seit 1. Juli gelten die neuen Einkommensgrenzen für das Familiengeld. Für die Berechnung werden die Einkommen des Jahres 2017 herangezogen. Es kann deshalb vorkommen, dass sich die Beträge ab dem Lohnstreifen für Juli - je nach Einkommen - ...
weiterlesen
17 Jul
Decreto Dignità (Dekret der Würde)
Mit 14. Juli 2018 ist das von der neuen Regierung verfasste „Decreto Dignità“ (Gesetzesdekret Nr. 87 vom 12.07.2018) in Kraft getreten. Mit diesem Dekret wurden unter anderem die Bestimmungen in Bezug auf befristete Arbeitsverträge abgeändert. ...
weiterlesen
17 Jul
Abschaffung Split Payment Freiberufler
Seit Juli letzten Jahres gilt für Rechnungen, welche Freiberufler an die öffentliche Körperschaften inklusive der von ihnen kontrollierten Gesellschaften stellen, das sogenannte Split Payment. Dies bedeutet, dass die auf den Rechnungen ...
weiterlesen
28 Jun
Aufschub elektronische Rechnungslegung Erwerb von Treibstoff
Mit 01.07.2018 hätte die Pflicht zur elektronischen Rechnungslegung auf den Erwerb von Treibstoff ausgedehnt werden sollen. Gestern wurde durch ein Dekret des Ministerrates diese Pflicht auf 01.01.2019 aufgeschoben . Das bedeutet, dass auch im ...
weiterlesen
21 Jun
Lohnerhöhungen
Ab Juni 2018 ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Metallhandwerk : Erhöhung zwischen 21 € brutto monatlich für die Kategorie 6 und 29 € für die Kategorie 1, rückwirkend ab Mai. Auszahlung der erste Rate (Una Tantum) in ...
weiterlesen
21 Jun
Verbot Barzahlung Löhne
Ab Juli 2018 darf die Entlohnung der Mitarbeiter ausschließlich mittels Banküberweisung erfolgen . Eine Barzahlung ist nicht mehr gestattet. ACHTUNG: Von dieser Regelung sind auch Lohnvorauszahlungen betroffen! Um diesem Gesetz gerecht zu ...
weiterlesen
21 Jun
Metallhandwerk - Erneuerung Kollektivvertrag
Das am 24. April abgefasste Abkommen zur Erneuerung des bereits 2012 verfallenen Kollektivvertrages des Metallhandwerkes wurde nun auch von den Gewerkschaftsmitgliedern unterzeichnet und erhält somit seine Gültigkeit. Anbei die wichtigsten ...
weiterlesen
21 Jun
Lehrlinge - Zeugnisse für Lohnanpassung
Das im Frühsommer 2016 für den Handwerksbereich abgeschlossene Landesabkommen sieht vor, dass die Entlohnungen der Lehrlinge, welche ab 01.07.2016 eingestellt wurden , im Vergleich zu den früheren Abkommen abgesenkt werden. Neu ist, dass sich ...
weiterlesen
«12345678910» 642 Einträge auf 54 Seiten, Angezeigte Einträge 1-12
 
Rienzfeldstraße 30
I-39031 Bruneck - Südtirol