loader

Steuerberater (Deutschland) (Italien: commercialista)

20.05.2020

Das Berufsbild des Steuerberaters kennzeichnet sich vor allem durch die vielfältige und anspruchsvolle Bewältigung von Aufgaben steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Natur.

Im Wesentlichen konzentriert sich dessen Tätigkeit auf folgende Aufgabenbereiche:

  • Erfüllung der steuerlichen Obligenheiten für den Mandanten gegebüber dem Fiskus (Jahresabschlüsse, Steuererklärung usw.)
  • Beratung bei steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und handelsrechtlichen Themen

Die Tätigkeit des Steuerberaters gehört den freien Berufen an und kann in Italien, ebenso wie in Deutschland und in Österreich, nur ausgeführt werden, sofern der Berater die entsprechende Staatsprüfung abgelegt hat und in der Berufskammer der Steuerberater eingetragen ist. Für die Ausübung der Wirtschaftsprüfung wird in Italien eine Zusatzprüfung benötigt. Anders als in Deutschland und Österreich übernimmt der italienische Steuerberater auch die Ausarbeitung notarieller und arbeitsrechtlicher Verträge.
 


News & Rundschreiben
20.09.2021
Lohnausgleich – Dokumentation und Kontrollen
Die Anträge um ordentliche Lohnausgleiche (z.B. witterungsbedingter Lohnausgleich bzw. Lohnausgleich wegen ...
weiterlesen
20.09.2021
Baustellenmeldungen - Neuerungen
Die Baustellenmeldungen können ab November 2021 nicht mehr in Papierform, sondern nur mehr in elektronischer ...
weiterlesen
20.09.2021
Lohnerhöhungen
Ab September ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Lebensmittelindustrie : Erhöhung ...
weiterlesen
20.09.2021
Wiedereinstellungsvertrag (contratto di rioccupazione)
Beim Wiedereinstellungsvertrag, welcher mit dem Unterstützungsdekret („decreto sotegni“) eingeführt wurde, ...
weiterlesen
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol