loader

Familienangehörige zu Lasten

26.02.2024
Für Familienangehörige (Kinder ab 21 Jahre, Ehepartner und andere Personen) steht ein Steuerabzug direkt im Lohnstreifen oder in der Steuererklärung zu und kann direkt von der entsprechenden Einkommensteuer IRPEF in Abzug gebracht werden. Grundvoraussetzung damit eine Person aus steuerlicher Sicht als zu Lasten angesehen werden kann, ist, dass jene Personen (Kinder, Ehepartner, andere Personen) Teil derselben Familie sind bzw. den selben Wohnsitz haben. Weiteres darf das besteuerbares Jahreseinkommen in der entsprechenden Steuerperiode der zu Lasten lebenden Person nicht 2.841 Euro bzw. 4.000 Euro (Kinder von 21 bis 24 Jahren) überschreiten.

Wir weisen darauf hin, dass die Steuerabzüge degressiv gestaffelt und sich an der Höhe des Gesamteinkommens bemessen. Die theoretischen maximalen Steuerabzüge betragen:
  • Für zu Lasten lebende Ehepartner: bis zu Euro 800
  • Für zu Lasten lebende Kinder ab 21 Jahren: Euro 950 pro Kind
  • Für zu Lasten lebende andere Familienmitglieder: bis zu 750 Euro

Die Steuerabzugsbeträge für die Kinder ab 2021 werden normalerweise zur Hälfte zwischen den Eltern aufgeteilt; alternativ kann jenes Elternteil mit dem höheren Einkommen die gesamten Steuerabzüge beanspruchen. Ist ein Elternteil selbst zu Lasten, so kann das andere Elternteil auch die gesamten Steuerabzüge der Kinder beanspruchen. Der Vollständigkeit halber weisen wir darauf hin, dass für zu Lasten lebende Kinder unter 21 Jahren der entsprechende Absatzbetrag abgeschafft wurde und mit dem einheitlichen Kindergeld („assegno unico universale“) ersetzt wurde. Hier finden Sie weiterführende Informationen zum einheitlichen Kindergeld

Kontaktieren Sie uns!
*= Pflichtfelder
Anfrage wird versendet...
News & Rundschreiben
16.04.2024
Steuergutschrift Investitionen Industrie 4.0
Mit dem Gesetzesdekret Nr. 39 vom 29.03.2024 wurde für die Nutzung der Steuergutschrift von Investitionen im ...
weiterlesen
16.04.2024
Förderung Installation Elektroladestationen
Bis 20.06.2024 besteht die Möglichkeit, um einen staatlichen Beitrag für die Installation von Ladestationen ...
weiterlesen
16.04.2024
Bau – Lohnaufschläge für erschwerte Arbeitsbedingungen
Die Kollektivverträge für das Baugewerbe (Industrie und Handwerk) sehen für erschwerte Arbeitsbedingungen ...
weiterlesen
16.04.2024
PEC-Adressen - Einführung EU-weite Gültigkeit, 2-Faktor-Authentifizierung, Achtung auf technische Schwierigkeiten
Gesetzeslage Die PEC-Mail soll im Laufe des Jahres 2024 in ganz Europa Rechtsgültigkeit erlangen. Hierfür ...
weiterlesen
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol
Jetzt unverbindlich anfragen