loader

Entsendungen wieder möglich – Quarantänepflicht aufgehoben

18.05.2021

Ab Mitte Mai gelten die neuen Bestimmungen des italienischen Gesundheitsministeriums: Die Einreise nach Italien aus EU-Mitgliedsstaaten, Schengen-Länder, Großbritannien u. a. ist wieder ohne 5-tägige Quarantäne möglich.
Um nach Italien einreisen zu können, wird folgendes benötigt:

Beschreibung

Ausnahmen

Negativer PCR- oder Antigentest

·          Nicht älter als 48 Stunden.

·          Aktuell muss ein Test auch noch für geimpfte bzw. genesene Personen vorgelegt werden.

Ab Juni tritt voraussichtlich der Green Pass („certificato verde“) in Kraft, welcher die vollständige Impfung, die Genesung bzw. einen negativen Test bestätigt. Wo genau der Pass für nicht-Italiener erhältlich ist, ist zum heutigen Stand allerding noch nicht bekannt.

Einreise aus arbeitsgründen nicht länger als 120 Stunden.

Eigen = erklärung

Das offiziellen Formular in deutscher und italienischer Sprache finden Sie unter folgendem Link:

https://www.esteri.it/mae/it/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html

Keine Ausnahme, die Eigenerklärung ist immer mitzuführen.


Entsendungen und Außendienste können somit wieder wie gewohnt durchgeführt werden. Gerne übernehmen wir für Sie die Ausarbeitung und Versendung der entsprechenden Entsende-Meldung sowie die notwendige Angabe der italienischen Bezugsperson.

Außerdem können wir Ihnen auch bei der Berechnung der Lohnintegration, welche als Kontrolle und Unterbindung von Sozialdumpings dient, sowie der Erstellung der Baustellenausweise behilflich sein.

Senden Sie uns hierfür bitte das bereits bekannte Formular an die Adresse entsendung@graber-partner.com.

Hinweis: Es gelten zwar keine Quarantänebestimmungen mehr, jedoch müssen weiterhin die Sicherheitsmaßnahmen (Mundschutz, Sicherheitsabstand usw.) eingehalten werden, welche zwischen den Regionen und Unternehmen unterschiedlich sein können.

Bei Fragen und für Details können Sie sich natürlich gerne bei uns melden.

News & Rundschreiben
20.09.2021
Lohnausgleich – Dokumentation und Kontrollen
Die Anträge um ordentliche Lohnausgleiche (z.B. witterungsbedingter Lohnausgleich bzw. Lohnausgleich wegen ...
weiterlesen
20.09.2021
Baustellenmeldungen - Neuerungen
Die Baustellenmeldungen können ab November 2021 nicht mehr in Papierform, sondern nur mehr in elektronischer ...
weiterlesen
20.09.2021
Lohnerhöhungen
Ab September ergeben sich folgende Änderungen bei den Kollektivverträgen : Lebensmittelindustrie : Erhöhung ...
weiterlesen
20.09.2021
Wiedereinstellungsvertrag (contratto di rioccupazione)
Beim Wiedereinstellungsvertrag, welcher mit dem Unterstützungsdekret („decreto sotegni“) eingeführt wurde, ...
weiterlesen
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol