loader

Innergemeinschaftliche Lieferungen

05.06.2020

Die Lieferung in ein oder aus einem EU-Mitgliedsstatt wird innergemeinschaftliche Lieferung genannt. Im Gegensatz zu einem Import oder Export in ein Land außerhalb der EU, sind innergemeinschaftliche Lieferungen grundsätzlich nicht zu verzollen und die Mehrwertsteuer wird über das sogenannte Reverse Charge Verfahren verrechnet.

News & Rundschreiben
07.07.2020
Häufig gestellte Fragen zum Thema: Neue Steuerreduzierung
Frage: Entstehen dem Unternehmen zusätzliche Kosten? Antwort: Nein! Die neue Steuerreduzierung wird im ...
weiterlesen
07.07.2020
Top Company Award 2020
Beim Top Company Award werden Unternehmen von ihren Mitarbeitern anonym bewertet. Zum wiederholten Male haben ...
weiterlesen
07.07.2020
Handelskammer – Kontrolle PEC-Adressen, Strafen
Die Handelskammer Bozen prüft derzeit verfallene, ungültige PEC-Adressen und leitet ein Verfahren zur ...
weiterlesen
07.07.2020
In eigener Sache – Kernkompetenz
Wir sind stets bemüht, unsere Dienstleistungen klar und transparent zu kommunizieren und erkennbar zu machen, ...
weiterlesen
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol