loader

MwSt.-Quartalsmeldung

30.01.2023

Ab dem Jahr 2017 ist für MwSt.-Subjekte die Pflicht eingeführt worden, die Daten der MwSt.-Abrechnungen der Einnahmenagentur zu übermitteln.

Die periodische MwSt.-Meldung betrifft grundsätzlich alle ansässigen, nicht ansässigen Unternehmen (direkte MwSt.-Registrierung und Fiskalvertreter) und Freiberufler.

Durch die Einführung der Meldepflicht kann das italienische Steueramt Querkontrollen mit anderen Meldungen und Einzahlungen durchführen.

Kontaktieren Sie uns!
*= Pflichtfelder
Anfrage wird versendet...
News & Rundschreiben
16.04.2024
Steuergutschrift Investitionen Industrie 4.0
Mit dem Gesetzesdekret Nr. 39 vom 29.03.2024 wurde für die Nutzung der Steuergutschrift von Investitionen im ...
weiterlesen
16.04.2024
Förderung Installation Elektroladestationen
Bis 20.06.2024 besteht die Möglichkeit, um einen staatlichen Beitrag für die Installation von Ladestationen ...
weiterlesen
16.04.2024
Bau – Lohnaufschläge für erschwerte Arbeitsbedingungen
Die Kollektivverträge für das Baugewerbe (Industrie und Handwerk) sehen für erschwerte Arbeitsbedingungen ...
weiterlesen
16.04.2024
PEC-Adressen - Einführung EU-weite Gültigkeit, 2-Faktor-Authentifizierung, Achtung auf technische Schwierigkeiten
Gesetzeslage Die PEC-Mail soll im Laufe des Jahres 2024 in ganz Europa Rechtsgültigkeit erlangen. Hierfür ...
weiterlesen
Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck - Südtirol
Jetzt unverbindlich anfragen