Gemeindeimmobiliensteuer (GIS/IMU) Saldo bzw. Neuberechnung

05.12.2018

Die Saldozahlung für die Gemeindeimmobiliensteuer (GIS bzw. IMU) ist innerhalb 17.12.2018 zu leisten. Wenn Sie uns im Rahmen der Steuererklärung mit der GIS/IMU-Berechnung beauftragt haben, werden wir uns auch um die Berechnung des GIS/IMU-Saldos kümmern.

WICHTIG: Sollten sich im letzten Halbjahr Änderungen der Gebäudesituation (An-, Verkauf, Katasterwerte, usw.) oder bei den Grundstücken ergeben haben, wenden Sie sich bitte umgehend an unsere Kanzlei, da eine Neuberechnung vorzunehmen ist. Auch bei unveränderter Immobiliensituation bitten wir Sie, die von den Gemeinden zugestellten neuen GIS/IMU-Berechnungen bei Ihrem persönlichen Betreuer der Finanzbuchhaltung abzugeben. Dieser gleicht die Berechnung dann mit den uns vorliegenden Daten ab. Achtung: Nicht alle Gemeinden versenden im Zuge der GIS/IMU-Saldozahlung eine neue Berechnung.

Rienzfeldstraße 30
39031 Bruneck
- Südtirol